Weinhaus-Hambrech

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Über uns

Das Weinhaus Hambrech

Seit 1676 wird das Weinhaus Hambrech in Familientradition Wein angebaut.
Das Weinhaus befindet sich in einem alten Kanonikerhaus, das im ehemaligen Stiftsbezirk von Karden liegt
- in unmittelbarerer Nähe der beeindruckenden St. Castor Basilika.

Die Geschichte des Weinbaus und des Sifts sind nicht nur räumlich eng
miteinander verbunden. Seit dem 12 Jahrhundert dominiert die Basilika mit Ihren
mächtigen Türmen das Ortsbild - seit dieser Zeit wird auch im alten
Gewölbekeller des Weinguts Wein gekeltert und gelagert.

Hambrech - das bedeutet aber nicht nur Tradition, sonder auch Kontinuität
und Beständigkeit. Dort, wo viele hundert Jahre lang von Stiftsherren Weinkultur
gelebt wurde, befindet sich heute ein moderner Weinbaubetrieb mit einer 
Brandweinbrennerei.

 

  • ortskern.jpg
  • verkauf_3.jpg
  • weinpresse.jpg
  • verkauf_2.jpg
  • weinkeller.jpg
  • verkauf.jpg
  • brennerei.jpg
  • werkzeug.jpg
  • lager.jpg
  • weinhaus.jpg
  • kaminplatten.jpg
  • kamin.jpg
  • verkauf_1.jpg
  • weinbaugeraete.jpg